Studierende der Sozialen Arbeit besuchen die wabe

Studierende der Sozialen Arbeit besuchen die wabe

 

Im Rahmen der jährlich von den bayerischen Hochschulen organisierten Praxistage bieten Unternehmen interessierten Studierenden einen Einblick in das praktische Berufsleben. Dieses Jahr beteiligte sich auch die wabe und öffnete ihre Türen für sechs Studierende der Fachrichtung Soziale Arbeit der Hochschule Coburg, der Technischen Hochschule Nürnberg sowie der Evangelischen Hochschule Nürnberg. Hierbei konnten sie die Praxis des Berufsfeldes der Sozialen Arbeit, die wabe als Organisation und den Arbeitsalltag der Mitarbeiter in den Bereichen wohnen und arbeiten sowie wabene kennenlernen.

Nachdem sich die Studenten am Hauptsitz in Eltersdorf mit einem leckeren Frühstück stärken konnten, folgte eine Einweisung in den Ablauf des Tages sowie eine kurze Darstellung der historischen Entwicklung und des Angebots der wabe. Bei einem Rundgang in Kleingruppen durch die Werkstatt und die Firma wurden die Produktion und die innerbetrieblichen Abläufe erklärt, wobei die Möglichkeit bestand, den Mitarbeitern direkt über die Schulter zu schauen und Fragen zu stellen.

Der nächste Besuch galt dem DruckBüroService. In den Produktionsräumen in der Henkestraße konnten unsere Gäste das breite Aufgabenspektrum der wabe Digitaldruckerei kennenlernen und sich sowohl von den vielfältigen Fähigkeiten der Mitarbeiter als auch dem breiten Leistungsangebot ein Bild machen. Selbstverständlich gab es auch hier eine Menge Fragen, die alle gerne beantwortet wurden.

Anschließend ging es ins wabene, wo den Studierenden die vielfältigen Angebote unseres Begegnungszentrums, vom Bistro über die Tagesstätte bis hin zu den offenen Angeboten, vorgestellt wurden. Nach einem leckeren Mittagessen und einer Kaffeepause wurde die Gruppe wiederum aufgeteilt, wobei ein Teil den wöchentlich am Mittwoch stattfindenden Stammtisch in wabene begleitete und der andere über den Geschäftsbereich wabe wohnen informiert wurde. Hierbei besuchten wir das alte Wohnheim in Uttenreuth sowie anschließend das Ambulant Betreute Wohnen Wilhelminenstraße.

Nach einer abschließenden Fragerunde und einem regen Austausch zum Erlebten in den Räumen von wabe wohnen in der Waldstraße, zogen alle Beteiligten eine durchwegs positive Bilanz des Tages. Neben der hervorragenden Verköstigung lobten die Studierenden insbesondere die zahlreichen direkten Kontakte zu den Menschen in allen Bereichen, die offene Gesprächsatmosphäre, den sehr guten Einblick in das Berufsfeld der Sozialen Arbeit sowie einen Tag voller Praxis und wenig Theorie.

Ein herzliches Dankeschön an allen Beteiligten, die den Praxistag möglich gemacht und zu einem guten Gelingen beigetragen haben. Wir haben uns sehr über das Interesse an unserer Einrichtung gefreut und bieten auch im kommenden Jahr gerne wieder interessierten Studenten an, die wabe praxisnah kennenzulernen!

UNTERNEHMEN

wabe e.V. | wabe gGmbH | wabe GmbH

Am Pestalozziring 6

91058 Erlangen-Eltersdorf

09131 / 61 71 - 0

wabe@wabe-erlangen.de

https://www.wabe-arbeiten.de

RECHTLICHES

AGB

Impressum

Datenschutzerklärung

(c) wabe e.V. Erlangen 2018

wabe Erlangen Facebook